Wohntraum Immobilienvermittlung

Datenschutzerklärung

Datenschutzerklärung für den Besuch unserer Webseite

Der Schutz Ihrer persönlichen Daten ist uns sehr wichtig. Nachfolgend kommen wir unserer gesetzlichen Pflicht nach und informieren Sie darüber, dass und welche Daten wir bei der Nutzung unserer Website erheben und verarbeiten, wofür die Daten verwendet werden und welche Rechte Sie als Nutzer haben.

 

Art der erhobenen Daten

  • personenbezogene Daten (bspw. Vorname, Nachname, Titel, Adresse, Telefonnummer, E-Mail-Adresse), die von den Benutzern im Falle der Registrierung auf der Webseite zur Verfügung gestellt werden (z.B. im Rahmen von Kontaktanfragen und Newsletter-Mailing);
  • personenbezogene Daten, die vom Internet-Browser der Nutzer jedes Mal automatisiert übertragen werden, wenn Sie auf unsere Webseite zugreifen und in Form von Server-Log Dateien gespeichert werden. Diese Daten umfassen: IP-Adresse; Browsertyp und Browservesion, installiertes Betriebssystem, Referrer-URL, Datum und Uhrzeit des Serverzugriffs; Anzahl der übertragenen Daten; Sitzungs-ID-Nummer und Hostname Ihres Rechners.

 

Zweck der Verarbeitung

Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten die beim Nutzen unserer Webseite erhoben werden zu folgenden Zwecken:

  • Bearbeitung der Anfragen von Nutzern (z. B. Beantwortung von konkreten Immobilienanfragen des Nutzers, Verwaltung von Bestellungen unseres elektronischen Newsletters)
  • technische Verwaltung der Webseite und Ihre operativen Funktionen, einschließlich der Lösung von technischen Problemen;
  • um die Anforderungen der geltenden Gesetze einzuhalten, die Sicherheit eines Einzelnen sowie die Rechte und das Eigentum von uns zu schützen und Täuschungen oder Sicherheits- bzw. technische Probleme zu verhindern.

Rechtsgrundlage der Verarbeitung der personenbezogenen Daten ist Art. 6 Abs. 1 lit. a, b und f DSGVO. Die Verarbeitung personenbezogener Daten zum Zwecke der Direktwerbung ist ein berechtigtes Interesse iSd. Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO.

 

Art der Bereitstellung von personenbezogenen Daten und die Konsequenzen der Ablehnung

Die Bereitstellung personenbezogener Daten durch den Nutzer erfolgt freiwillig. Sie können sich frei entscheiden, ob Sie uns personenbezogene Daten zur Verfügung stellen und Sie können Ihre Einwilligung zur Verarbeitung personenbezogener Daten jederzeit nachträglich widerrufen. Der Widerruf Ihrer Einwilligung berührt die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung nicht, vgl. Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO. Sollten Sie in die Bereitstellung Ihrer personenbezogenen Daten nicht einwilligen, kann die Nutzung von Funktionen dieser Website teilweise oder ganz eingeschränkt sein und ist eine Bearbeitung Ihrer Anfrage nicht möglich.

 

Verarbeitungsmodalitäten

Die Verarbeitung der personenbezogenen Daten der Nutzer erfolgt nur bei Bedarf und erfolgt ausschließlich elektronisch, und zwar insbesondere durch: Erheben, Registrierung, Organisation, Speicherung, Verarbeitung, Änderung, Auswahl, Extraktion, Vergleich, Nutzung, Zusammenschaltung, Zugang und Kommunikation, Blockierung, Löschung und Zerstörung der Daten. Die Verarbeitungsvorgänge können sowohl elektronisch als auch nicht-elektronisch durchgeführt werden.

 

Zugriff auf Daten

Die personenbezogenen Daten verarbeiten wir insbesondere durch

 

  • Mitarbeiter und Berater, die zur Verwaltung der Webseite berechtigt sind und die damit verbundenen Dienstleistungen zur Verfügung stellen
  • Drittanbieter-Unternehmen (z. B. IT-Dienstleister, Hosting-Provider, Websitebetreuer, etc.), die für uns Dienstleistungen mit Verarbeitungsvorgängen im Rahmen einer Auftragsverarbeitung erbringen
  • Anbieter, die im Rahmen der Immobiliensuche Immobilien anbieten und denen der Nutzer eine Kontaktanfrage sendet (bspw. Immobilienscout24.de)

 

Weitergabe von Daten

Ihre personenbezogenen Daten werden von uns nicht weitergegeben, weder an Dritte in der EU/ EWR noch an Dritte in Nicht-EWR-Ländern. Die von uns genutzten Server befinden sich ausschließlich in Deutschland.

 

Speicherung und Löschung von Daten

Wir speichern personenbezogene Daten für die Dauer, die erforderlich ist, um die Zwecke zu erfüllen, für die diese Daten erhoben und verarbeitet werden. Soweit gesetzliche Aufbewahrungsfristen (z. B. Aufbewahrungsfristen der steuerlichen Buchhaltungsunterlagen) einer umgehenden Löschung entgegenstehen, werden Ihre Daten hiernach gelöscht.

 

Verwendung von Cookies

Um das Surfen auf der Website zu verbessern, verwenden wir sogenannte Cookies. Cookies sind kleine Textdateien, die von Ihrem Webbrowser auf Ihrem Rechner gespeichert werden und pseudo-anonymisierte Daten enthalten. Cookies erlauben einer Website, den Computer der Nutzer zu erkennen, um das Durchsuchen von mehreren Seiten einer Webseite zu verfolgen und die Nutzer zu identifizieren, die zu einer Website zurückkehren. Es gibt Cookies für technische, analytische und Profiling-Zwecke.

 

Die meisten der von uns verwendeten Cookies werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht. Andere Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät dauerhaft gespeichert. Diese können durch Sie manuell gelöscht werden. Diese Cookies ermöglichen es uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen.

 

Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und Cookies nur im Einzelfall erlauben, die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen sowie das automatische Löschen der Cookies beim Schließen des Browsers aktivieren. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität dieser Website eingeschränkt sein. Cookies, die zur Durchführung des elektronischen Kommunikationsvorgangs oder zur Bereitstellung bestimmter, von Ihnen erwünschter Funktionen erforderlich sind, werden auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO gespeichert. Der Websitebetreiber hat ein berechtigtes Interesse an der Speicherung von Cookies zur technisch fehlerfreien und optimierten Bereitstellung seiner Dienste.

 

Social Media Plug-ins

Wir verwenden auf unserer Website Social Media Plug-Ins, die von den wichtigsten sozialen Netzwerken angeboten werden. Beim Besuch unserer Webseite können die Browser-Daten direkt an die jeweiligen sozialen Netzwerke übertragen werden, auch ohne direkte Interaktion des Nutzers. Der Nutzer bestätigt und stimmt zu, dass der Betrieb von Social Networks Plug-Ins direkt von der Firma verwaltet wird, die das entsprechende Plug-In anbietet. Wenn Nutzer die Plug-Ins über die Website nutzen (z.B. sich mit Ihren Zugangsdaten zu einem sozialen Netzwerk anmelden oder Ihre Konten verknüpfen), klicken Sie auf die jeweilige Schaltfläche (wie z.B. bei Facebook “Like” oder “Share”) und verbinden sich mit dem Server dieses sozialen Netzwerks, welcher sodann den Inhalt des Plug-Ins direkt an den Browser der Nutzer sendet. Insbesondere nutzen wir auf unserer Website:

 

a) Facebook
Diese Webseite nutzt Facebook Social Plug-Ins von Facebook Inc. betrieben, 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA (“Facebook”). Wenn Nutzer über Facebook auf unsere Website bzw. umgekehrt zugreifen, wird der Browser der Nutzer einen direkten Link mit Facebook-Servern herstellen. Wenn der Nutzer bei Facebook angemeldet ist, kann Facebook den Besuch des Nutzers auf seinen Facebook-Account zuordnen. Wenn der Nutzer mit den Plugins interagiert, z.B. indem er auf die Schaltfläche “Like” klickt oder einen Kommentar postet, wird die jeweilige Information direkt aus dem Browser des Nutzers auf Facebook übertragen und dort gespeichert. Der Zweck und Umfang der Verarbeitung von Daten durch Facebook, zusätzlich zu den jeweiligen Benutzerrechten und Einstellungsoptionen für den Schutz Ihrer Privatsphäre finden Sie in der Facebook-Datenschutzerklärung (https://www.facebook.com/about/Privatsphäre/).

 

b) Google “+1”
Die Webseite nutzt die “+1” -Schnittstelle des sozialen Netzwerks Google Plus, die von Google Inc. betrieben wird, 1600 Amphitheater Parkway, Mountain View, CA 94043, USA (“Google”). Wenn der Nutzer die Taste “+1” drückt, wird der Browser des Nutzers eine direkte Verbindung zu den Google-Servern herstellen. Der Inhalt der “+1” -Schnittstelle wird direkt von Google an den Browser des Nutzers übermittelt und von hier in die Webseite integriert. Der Zweck und Umfang der Verarbeitung von Daten durch Google zusätzlich zu den jeweiligen Benutzerrechten und Einstellungsoptionen zum Schutz Ihrer Privatsphäre finden Sie in der “+1” Datenschutzerklärung (https://developers.google.com/+/Web/buttons-policy).

 

Um zu verhindern, dass die Anbieter des jeweiligen Social Media Plug-Ins Informationen über Nutzer sammeln, können Sie sich aus dem Social Media Netzwerk zu Beginn Ihres Besuchs auf der Website abmelden und jedes Cookie löschen, das möglicherweise auf Ihrem Browser existiert.

 

Server-Log Dateien

Der Provider der Seiten erhebt und speichert automatisch Informationen in so genannten Server-Log-Dateien, die Ihr Browser automatisch an uns übermittelt. Dies sind:

 

  • IP-Adresse
  • Datum und Uhrzeit der Anfrage
  • Website, von der die Anforderung kommt
  • Browser
  • Betriebssystem und dessen Oberfläche
  • Sprache und Version der Browsersoftware
  • Zeitzonendifferenz zur Greenwich Mean Time (GMT)
  • Inhalt der Anforderung (konkrete Seite)
  • Zugriffsstatus/HTTP-Statuscode
  • jeweils übertragene Datenmenge

Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen. Grundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO, der die Verarbeitung von Daten zur Erfüllung eines Vertrags oder vorvertraglicher Maßnahmen gestattet.

 

Ihre Rechte als Nutzer:

Sie haben uns gegenüber folgende Rechte hinsichtlich der Sie betreffenden personenbezogenen Daten:

 

  • Recht auf Auskunft über erhobene Daten
  • Ggfls. Recht auf Berichtigung der erhobenen Daten
  • Recht auf Löschung
  • Recht auf (teilweise oder vollständige) Einschränkung der Verarbeitung
  • Recht auf Datenübertragbarkeit
  • Recht auf Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten
  • Beschwerde bei der zuständigen Datenschutz-Aufsichtsbehörde über die Datenverarbeitung durch uns

Um die vorgenannten Rechte auszuüben oder allgemein mit uns in Kontakt zu treten, können Sie uns als verantwortliche Stelle iSd. DSGVO per E-Mail (willkommen@wohntraumvermittlung.de) oder per Post (Seelbacher Straße 60B, 65510 Idstein, Deutschland) kontaktieren. In gleicher Weise können Sie jederzeit der Verarbeitung Ihrer Daten widersprechen, diese ggfls. korrigieren und/oder löschen lassen. Im Falle von Fragen über unsere Auftragsverarbeiter stellen wir Ihnen eine jeweils aktuelle Liste über diese gern zur Verfügung.Wenn Sie eine Beschwerde über die Art und Weise haben, wie wir Ihre Daten verarbeiten, haben Sie die Möglichkeit, bei der zuständigen Aufsichtsbehörde Beschwerde einzulegen. Dies ist:

 

Der Hessische Datenschutzbeauftragte
Prof. Dr. Michael Ronellenfitsch
Gustav-Stresemann-Ring 1
65189 Wiesbaden
Poststelle@datenschutz.hessen.de

 

Wenn Sie Fragen zu dieser Datenschutzerklärung und zum Datenschutz haben, wenden Sie sich bitte an:

 

Rechtsanwalt Dzek Opacak
Tuchlauben 7a/ 5. OG
1010 Wien
Österreich